Aus dem Spitzencluster in die Welt

Ein starkes Team

Das Kompetenzzentrum für die Holz und Möbelindustrie

Presse

Eine Region lebt Küche
Die Welt der Superlative: Küchenherbst in Ostwestfalen

Herford den 15.09.2014 |

Das Konzept unterscheidet sich vollständig von den großen, zentralen Messen weltweit: Der ostwestfälische Küchenherbst ist gekennzeichnet von einer Vielzahl von Ausstellungsinseln mit den Topadressen der Branche - unterbrochen nur von fast grenzenlos ländlicher Idylle. Und ohne mit dem 'einen' Namen oder dem 'einen' hypermodernen Hallenkomplex glänzen zu müssen, ist die Messe-Region im Dreieck zwischen Rödinghausen, Verl und Vlotho nahezu mit Superlativen gesättigt.

Küchenmöbelindustrie überdurchschnittlich
Zum Jahresende 2014 Umsatzplus um 2 Prozent erwartet

Herford den 15.09.2014 |

"Die deutsche Küchenmöbelindustrie hat sich auch im Jahre 2014 deutlich besser entwickelt als andere Sparten der Möbelindustrie." So das Fazit des VdDK-Vorsitzenden Stefan Waldenmaier zu den Umsatzergebnissen seiner Branche im laufenden Jahr 2014.

Vorsichtig optimistisch für Polster und Wohnen
Leichte Rückgänge im 1. Halbjahr 2014 – zurückkehrende Stärke wichtiger Exportmärkte

Herford den 27.08.2014 |

Vorsichtig optimistisch sind die Verbände der Holz- und Möbelindustrie in Herford in ihrer Prognose zur wirtschaftlichen Entwicklung der Branche im 2. Halbjahr 2014. Dies erklärte Hauptgeschäftsführer Dr. Lucas Heumann bei Veröffentlichung der statistischen Zahlen für das 1. Halbjahr 2014. Dabei bezog sich Dr. Heumann auf interne Auftragsstatistiken zur Wohn- und Polstermöbelindustrie, die der Verband monatlich im Kreise seiner Mitglieder erhebt und veröffentlicht. 

Wir gehören zusammen!
Schulterschluss bei ostwestfälischen Haus- und Fachmessen

Herford den 04.08.2014 |

Resonanz und Erfolg der Haus- und Fachmessen der Möbel- und Küchenmöbelindustrie im Großraum südliches Niedersachsen und nordöstliches Westfalen sowie Lippe sind so nachhaltig und überragend, dass diese Standorte inzwischen zur herbstlichen Messedomäne "Nummer 1" in Europa avanciert sind. Was liegt im Interesse des Wirtschaftszweiges und der gesamten Region folglich näher, als durch engeren Schulterschluss immer mehr Synergieeffekte zu generieren.

Zukunftsszenarien als unternehmerisches Planungsinstrument
21. Möbelrunde: Landesminister Duin lädt ein zu Dialog über EU-Subventionen und EEG

Herford den 26.06.2014 |

Die "Möbelrunde Ostwestfalen-Lippe" begrüßte zu ihrer 21. Ausgabe Mitte vergangener Woche Garrelt Duin, Minister für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen, als Ehrengast im Hettich-Forum, Kirchlengern. Seine mit Interesse aufgenommenen Ausführungen bildeten ein gelungenes hors d'oeuvre zu den von Dr. Andreas Siebe präsentierten Denkmodellen zu den Zukunftsszenarien der Möbelindustrie.

Der igeL wächst weiter
Pillopak und Tonelli als neue Mitglieder begrüßt

Herford den 27.05.2014 |

Der Leichtbau-Branchenverband igeL, Herford, hat zwei neue Mitglieder gewonnen: die niederländische Pillopak N.V. aus Eerbeek und das Unternehmen Tonelli S.p.A. mit Sitz in San Marino. Beide Firmen stellen insbesondere die Wabenplatte in den Fokus ihrer Entwicklungsarbeit und Geschäftsbemühungen.

Passt auf den Millimeter genau
DCC-Fachbeirat Küche & Bad unterstützt Ausbau des Datenmanagementsystems app(at)web

Herford den 26.05.2014 |

Mitte Mai tagte der Fachbeirat Küche & Bad des Daten Competence Center e.V., Herford, unter Leitung von Geschäftsführer Dr. Olaf Plümer in den Geschäftsräumen der Compusoft Deutschland GmbH im südhessischen Rimbach. Neben der Vorstellung neuer Features in IDM 2.3 sowie der Planung zu Edita 2.0.X stand der Bericht zum gegenwärtigen Durchdringungsgrad in der Branche von app(at)web im Mittelpunkt des Interesses der angereisten EDV-Profis.

Der Einzelhandelsmacht Grenzen setzen
Gedankenaustausch zwischen Verbände-GF Dr. Heumann und deutschem Markenverband

Herford den 06.05.2014 |

Im Rahmen eines Meinungs- und Gedankenaustauschs trafen sich unlängst Dr. Lucas Heumann, Geschäftsführer der Verbände der Holz- und Möbelindustrie Nordrhein-Westfalen (Herford) mit Dr. Andreas Gayk, Leiter Vertriebspolitik beim Markenverband e.V. (Berlin). Zentrale Themen: Vertriebskartellrecht, Sensibilität der Kartellbehörden hinsichtlich der Einkaufsmacht des Handels, faire Wettbewerbsbedingungen.

Wachstum durch Wissen
VdDW informiert sich über „Handelspanel“ der GfK

Herford den 23.04.2014 |

Vorstandssitzung des Wohnmöbelverbandes VdDW e.V. in Berlin: Neben den turnusmäßigen Berichten zu den Verbandsgeschäften, zu Normung und Technik genießen vor allem die Gastreferenten Markus Wittmann und Jürgen Weyrich vom Geschäftsfeld "Retail and Technology" der Gesellschaft für Konsumforschung, Nürnberg, die Aufmerksamkeit aller Teilnehmer. Ihr Thema: Wachstum durch Wissen - Mehrgewinn generieren dank des GfK Handelspanels Schlafzimmermöbel.

Gemeinsame Zertifizierungsstelle für Russland
Deutsche Möbelverbände unterstützen russische Partnerorganisation

Herford den 12.03.2014 |

Schlechte Dinge haben auch ihr Gutes: Die widersinnige Grenzwert-Ziehung bei Formaldehyd in Höhe von 0,01 ppm durch russische Gesundheitsbehörden lässt die Branchenverbände der Möbelindustrie in Deutschland und Russland zusammenrücken. Ein Ergebnis ist der geplante Aufbau einer gemeinsamen Zertifizierungsstelle für Möbel in Russland, so Georg Lange (HDH) auf den Vorstandssitzungen von Küchen- und Polstermöbelverband Ende Februar.