Aus dem Spitzencluster in die Welt

Ein starkes Team

Das Kompetenzzentrum für die Holz und Möbelindustrie

DCC - Daten Competence Center e.V.

DCC - Daten Competence Center e.V.

Goebenstraße 4-10
32052 Herford

Tel. +49 5221 1265-37
Fax. +49 5221 1265-65

E-Mail: pluemer(at)vhk-herford.de
WWW: www.vhk-herford.de

DCC gewinnt Ekornes als Mitglied
Weiterer Schritt zur Internationalisierung der Herforder Branchenorganisation

Herford den 04.12.2019 |

Das Daten Competence Center (DCC e.V.) in Herford vermeldet Mitgliederzuwachs: Das norwegische Unternehmen Ekornes –Produzent von Stressless Relaxsesseln – ist über seine Hamburger Dependance Ekornes Möbel Vertriebs GmbH seit Sommer Teil der DCC-Community und nutzt die branchenoffenen Features der Datenstandardisierungsplattform.

Peter Jürgens neuer DCC-Vorsitzender
„Vater des DCC“ Dr. Lucas Heumann in den Ruhestand verabschiedet

Herford den 02.12.2019 |

Die Mitgliederversammlung des Daten Competence Center e.V. (DCC), Herford, am 26. November stand ganz unter dem Fokus der Vorstandswahl. Neben Berichten aus den Gremien, zur Haushaltlage und zur Entwicklung des DCC seit der letzten Zusammenkunft bildete die Verabschiedung des langjährigen Vorstandsmitglieds und zugleich einer der Gründungsväter des Verbands, Dr. Lucas Heumann, einen besonderen Höhepunkt.

Roomle engagiert sich im DCC
Herforder Branchenorganisation akquiriert weiteres Mitglied

Herford den 25.11.2019 |

Mit der Roomle GmbH erfährt das Daten Competence Center (DCC e.V.) in Herford weiteren Zuwachs. Das Unternehmen, seit Spätsommer Mitglied im DCC, betreibt mit der gleichnamigen „Roomle“ die erste cloudbasierte digitale Möbelplattform, die einen neuen Standard für hoch konfigurierbare und über alle Kanäle und Kategorien verfügbare Möbel definiert.

DCC-Fachbeirat Polster berät nächste Projekte
Fleetboard Logistics überrascht mit Logistik-Tool „habbl“

Herford den 16.09.2019 |

Unter dem Namen „habbl“ vermarktet das Entwicklungshaus Fleetboard Logistics GmbH, Volkach, ihr Kommunikationstool zur Optimierung logistischer Prozesse. Und diese Software hat – im Zusammenspiel von Habbl-Portal und gleichnamiger Smartphone-App – genauso viel Power wie die von ihr geführten PS-starken Power-Trucks. Davon überzeugten sich die am 11. September in Diepenau tagenden Mitglieder des DCC-Fachbeirats Polster. 25 IT-Fachleute und Gäste waren der Einladung von Dr. Olaf Plümer, Geschäftsführer der Branchenorganisation Daten Competence Center e.V. (Herford), zu Tagungsausrichter Polipol gefolgt.

Deutschland-Tochter von Configura tritt DCC bei
Schwedisches IT-Haus erwartet Synergieeffekte bei der Küchenplanung

Herford den 19.08.2019 |

Die unabhängige Branchenorganisation Daten Competence Center (DCC e. V.) in Herford hat vor kurzem die deutsche Tochtergesellschaft des schwedischen Softwarehauses Configura Sverige AB, Linköping, als neues Mitglied aufgenommen. Bekannt ist die Unternehmensgruppe in der Möbelbranche vor allem wegen ihrer Raumplanungssoftware CET Designer. Die Berliner Dependance Configura GmbH verspricht sich wertvolle Impulse durch Networking und die Entwicklungsarbeiten im DCC.

Logistikinitiative „ZIMLog“ berät nächste Schritte
Viele gute Projekte vorbereitet – Umsetzung noch zögerlich

Herford den 11.07.2019 |

Am 3. Juli traf sich der Lenkungsausschuss der Initiative Zimlog auf Einladung der Polipol-Unternehmensgruppe in Diepenau. Auf der relativ gut besuchten Sitzung, deren Teilnehmer den Stand laufender Projekte sowie die geplanten nächsten Schritte zur Optimierung der Neumöbellogistik besprachen, wurden – mit Ausnahme des verantwortlichen Verbands BVDM und dem Handelshaus Segmüller – interessierte Vertreter des Möbelhandels schmerzlich vermisst. Denn viele Zimlog-Vorhaben sind inzwischen weit gediehen oder harren direkt der Umsetzung – was jedoch nur bei einem engagierten Schulterschluss aller Branchensegmente realisierbar ist.

Wohnmöbel dreidimensional konfigurieren
DCC-Fachbeirat Wohnen diskutiert 3D-Darstellung auf Basis von IDM-Daten

Herford den 08.04.2019 |

Am 3. April fand der DCC-Fachbeirat Wohnen zu seiner Frühjahrssitzung am Sitz der Branchenorganisation in Herford zusammen. Rund 20 Fachleute aus Unternehmen der Wohnmöbelindustrie, des Handels und aus Softwarehäusern waren der Einladung von Dr. Olaf Plümer, Geschäftsführer des Daten Competence Centers e.V., gefolgt. Nahezu die gesamte Veranstaltung konzentrierte sich auf die Konfiguration von Wohnmöbeln in 3D, wozu die Firmen Diomex, XXXLutz und Team 7 beeindruckende Beispiele präsentierten.

Im Fokus: Auftragsprüfung während der Küchenplanung
DCC-Fachbeirat Küche/Bad berät Vermeidung kostenintensiver Planungs- und Bestellfehler

Herford den 27.03.2019 |

Am 13. März trafen sich die Unternehmensvertreter im Fachbeirat Küche/Bad des Daten Competence Centers e.V. (Herford) zu ihrer Sitzung beim Softwarehaus und DCC-Mitglied Carat – Gesellschaft für Organisation und Softwareentwicklung mbH, Dreieich. Nach Arbeitskreis- und Geschäftsbericht von DCC-Mitarbeiterin Kerstin Richter bzw. Geschäftsführer Dr. Olaf Plümer stand der Austausch zur Gestaltung der Auftragsprüfung während des Bestell- und Planungsvorgangs – wichtigen Phasen also, bei denen potenzielle Fehler erhebliche Konsequenzen haben – im Mittelpunkt der Veranstaltung. Dazu wurden mehrere Lösungsansätze vorgestellt.

DCC-Fachbeirat Polster: 3D, AR und VR „zum Greifen nah“
Eindrucksvolle 3D-Demos auf IDM-Basis von Tabletdekor und XXXLutz

Herford den 11.03.2019 |

Am 7. März traf sich der DCC-Fachbeirat Polster auf Einladung des Mitgliedsunternehmens Willi Schillig im oberfränkischen Ebersdorf-Frohnlach zu seiner Frühjahrssitzung. Der Einladung von Dr. Olaf Plümer, Geschäftsführer der Branchenorganisation Daten Competence Center e.V. (Herford), waren über 30 Teilnehmer aus Industrie und Softwarehäusern gefolgt. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand die Digitalisierung auf Seiten der Hersteller – mit dem besonderen Fokus auf die dreidimensionale Darstellung von Polstermöbeln bzw. -elementen. Hierbei nahmen temporär auch Vertreter des Möbelhandels an der Sitzung teil.

Möbel-Logistikplattform move-hub.eu förderfähig

Herford den 28.11.2018 |

Mit „Move-Hub“ (www.move-hub.eu) ist die erste Online-Plattform für Möbelhersteller und Transportdienstleister zur Optimierung logistischer Prozesse am Netz. Mit den definierten Zielen „Erhöhung der Auslastung von Ladeflächen und Vermeiden von Leerfahrten“ hat nun das Bundesamt für Güterverkehr (BAG), Köln, die grundsätzliche Förderfähigkeit dieser Börse gemäß De-minimis-Richtlinie festgehalten.