Aus dem Spitzencluster in die Welt

Ein starkes Team

Das Kompetenzzentrum für die Holz und Möbelindustrie

DCC - Daten Competence Center e.V.

DCC - Daten Competence Center e.V.

Goebenstraße 4-10
32052 Herford

Tel. +49 5221 1265-37
Fax. +49 5221 1265-65

E-Mail: pluemer(at)vhk-herford.de
WWW: www.vhk-herford.de

Das DCC wächst in Breite und Tiefe
Weitere Entwicklung auf Mitgliederversammlung diskutiert

Herford den 28.11.2016 |

Am 17. November trafen sich rund 20 Vertreter der Mitgliedsunternehmen des Daten Competence Center e.V. (DCC) zu ihrer Jahreshauptversammlung am Verbandssitz in Herford. Neben dem Geschäftsbericht 2016, den Vorhaben im kommenden Jahr und Verbandsfinanzen stand die gezielte Expansion der Branchenorganisation im Mittelpunkt, deren Lösungen inzwischen bis Asien zum Einsatz kommen.

DCC: Spartenübergreifender Arbeitskreis EDI initiiert
Fachbeirat Küche/Bad forciert papierlosen Warenverkehr

Herford den 30.09.2016 |

Zur Herbstsitzung des Fachbeirats Küche/Bad des Daten Competence Center e. V. (DCC) am 27. September hatte Geschäftsführer Dr. Olaf Plümer Branchenvertreter und Softwarehäuser nach Herford an den Verbandssitz eingeladen. Neben mehreren anspruchsvollen Tagesordnungspunkten stachen der Vortrag von Albrecht Arenz (Dein-Konfigurator GmbH, Zülpich) zur Softwarelösung „Dein Konfigurator“ und die Erläuterung möglicher Konsequenzen aus dem Projekt „Furn-e-corp“ durch Iwofurn-Chef Dietmar Weber hervor.

DCC-Beiräte Wohnen und Polster befürworten Klassifizierung
Softwarehäuser und Hersteller optimieren Datenkommunikation für onlinebasierte Verbraucherinformationen

Herford den 26.09.2016 |

Anfang September herrschte Hochspannung in den Gremien des Daten Competence Centers e. V., Herford: Die DCC-Fachbeiräte Wohnen und Polster diskutierten in getrennten Sitzungen über die weitere Vorgehensweise bei der Klassifizierung von Möbeln und über die standardisierte Datenkommunikation im Internet. Zu beiden Komplexen hatten sich die Branchenvertreter Gäste eingeladen – zum einen Arne Stock, Vorstand und COO von moebel.de, zum anderen Stefan Willms, als Chef der Heliox GmbH Auftragnehmer des DCC zur sachkundigen Umsetzung der Klassifizierung von Möbeln und dem Fachsortiment.

Digitalisierung als Wachstumsmotor
DCC und Clarion initiieren Branchendiskurs zu elektronischem Datendialog

Herford den 11.07.2016 |

Von einer „Win-win-win“-Situation sprach Dr. Olaf Plümer, Geschäftsführer des Daten Competence Centers e.V. (Herford), zum Auftakt des mit Clarion Events Deutschland (Bielefeld) initiierten Branchengesprächs zum Schwerpunkt ‚Digitalisierung von Einkauf bis Vertrieb‘. Dieser erste Diskurs verfolge einerseits das Ziel, erkennbare branchenspezifische IT-Defizite zu definieren und unterstütze andererseits die Bedeutung der Zuliefermesse ZOW als Arbeits- und Kommunikationsplattform in der Wertschöpfungskette Möbel – so ZOW-Berater Udo Traeger.

IDM Wohnen: schnelle Verfügbarkeit gewünscht
DCC bringt neues Format als Version 1.0 vor Sommer an den Start

Herford den 22.03.2016 |

Zwei bedeutsame Beiratssitzungen des Daten Competence Centers e.V., Herford, in nur einer Woche: Zum Monatsauftakt März trafen sich die Fachbeiräte Polster in Michelau sowie Wohnen in Eschborn, um ehrgeizige Aufgabenstellungen auch unter hohem Zeitdruck zu lösen. Die Vorgaben aus den beiden Ausschüssen sind richtungsweisend: IDM Wohnen geht bereits nach Ostern als beta-Version samt Validierungstool und Dokumentation in die Testphase, im Segment Polster ist eine „Qualitätsoffensive“ beschlossene Sache.

Die Reihen schließen sich
DCC-Fachbeirat Handel in Frankfurt gegründet

Herford den 28.01.2016 |

Ein Ereignis, auf das die Möbelbranche stolz sein kann: Nach über einjähriger Vorarbeit wurde am 14. Januar der neue Fachbeirat Handel im Daten Competence Center e.V. (Herford) gegründet. Der Einladung von DCC-Geschäftsführer Dr. Olaf Plümer ins Conference-Center des Frankfurter Flughafens waren über 45 interessierte Branchenvertreter gefolgt. In offener, konstruktiver Atmosphäre wurden die ersten Arbeitsschritte einmütig verabschiedet.

DCC-Mitglieder bestätigen Vorstand
Engagement des Möbelhandels bei der Datenkommunikation begrüßt

Herford den 09.12.2015 |

Am Dienstag dieser Woche trafen sich die Mitglieder des Daten Competence Center e.V. (DCC) zu ihrer Jahresversammlung am Verbandssitz in Herford. Im Fokus: Der Geschäftsbericht 2015, die Vorhaben im kommenden Jahr, die Verbandsfinanzen und die Wahl der Vorstandsmitglieder. Jene hatten sich zur Wiederwahl gestellt und wurden einstimmig bestätigt. Iris Munzer-Bukhari führt damit weiter den Vorstand des DCC für die nächsten zwei Jahre.

DCC: Wachstum in der vierten Dimension
Nach Küche, Polster, Wohnen entsteht der Fachbeirat Handel

Herford den 21.09.2015 |

Das Daten Competence Center e.V. (DCC), Herford, wird erwachsen: Nach längerer Phase des Heranwachsens an der Seite der Küchenmöbelindustrie etablierten sich in bewegter „Pubertät“ die Fachbeiräte für das Polstermöbelsegment und, nur wenig später, für den Bereich Wohnen, Graderobe und Schlafen. Nunmehr steht der Schritt in die „Volljährigkeit“ an: Der Datenkommunikationsverbund der Möbelindustrie schafft mit dem künftigen Beirat des Handels die notwendige Verbindung der gesamten Wertschöpfungskette und die Voraussetzung für ein umfassend vereinheitlichtes Datenformat.

Neue Versionen für Bestellabwicklung und Datenformat
DCC-Fachbeirat Küche/ Bad bestätigt Gültigkeit ab 1.9.2015

Herford den 02.06.2015 |

Am 21. Mai fand der Fachbeirat Küche/ Bad des Daten Competence Center e.V. (DCC), Herford, zu seiner ersten Sitzung in diesem Jahr zusammen. Geschäftsführer Dr. Olaf Plümer konnte neben Branchenvertreter und Softwarehäusern auch mehrere Gäste mit interessanten Präsentationen zu verschiedenen Themen im Herforder Marta-Museum begrüßen.

Blitzstart beim DCC-Fachbeirat Wohnen
Konsens beim Typenschlüssel für IDM Wohnen schnell erzielt

Herford den 12.02.2015 |

Am 29. Januar trafen sich etwa 25 Vertreter aus der Wohnmöbelindustrie, der Softwareentwicklung und Gäste aus dem Möbelhandel zur Sitzung des DCC-Fachbeirats Wohnen in den Räumen des Herforder Verbands. Im Mittelpunkt standen die Grundlagen des neuen Formats IDM Wohnen.