Aus dem Spitzencluster in die Welt

Ein starkes Team

Das Kompetenzzentrum für die Holz und Möbelindustrie

Presse

Schüler besser motiviert als ihre Lehrer?
Vorstand von VHK und Serienmöbelverband diskutieren Demografie und Fachkräftemangel

Herford den 16.12.2014 |

Am 11. Dezember trafen sich die Vorstände des Verbands der Holzindustrie und Kunststoffverarbeitung Westfalen-Lippe e.V. und des Fachverbands Serienmöbelbetriebe des Handwerks e.V., beide Herford, zu ihrer turnusmäßigen Beratung über aktuelle Branchenprobleme und kommende Herausforderungen. Gast dieser vom Vorsitzenden Wilfried Niemann geleiteten Veranstaltung waren Imke Rademacher und Martina Zurmühlen vom Ausbildungsförder-Initiative experiMINT.

Platten wie aus dem Lehrbuch
VdDW-Vorstand bei Rauch Spanplattenwerk in Markt Bibart

Herford den 05.12.2014 |

Mitte November trafen sich die Vorstandsmitglieder des Verbands der Deutschen Wohnmöbelindustrie (VdDW e.V.), Herford, zu ihrer Herbstsitzung in Markt Bibart. Eingeladen hatte Vorstandsmitglied Michael Stiehl in das Spanplattenwerk der Rauch-Gruppe und damit auch ins Herz des unterfränkischen Weinbaus.

Möbelhandel will in die Überholspur wechseln
DCC-Mitglieder gegenüber dem Handel aufgeschlossen

Herford den 30.11.2014 |

Ende November trafen sich etwa 30 Vertreter aus Möbelindustrie und Softwareentwicklung zur ersten Sitzung des neuen DCC-Fachbeirats Wohnen in den Räumen des Herforder Verbands. Im Mittelpunkt stand die offizielle Gründung dieses Gremiums nach zweijähriger Projekt-Vorlaufzeit. Eng damit verbunden nimmt die Erstellung des IDM Wohnen nun richtig an Fahrt auf. Überraschender Höhepunkt der Veranstaltung allerdings: der Vortrag und die Live-Präsentation des Handelsunternehmens XXXLutz KG (Wels, Österreich).

Leichtbau-Symposium an Kapazitätsgrenze
130 Besucherbuchungen – Marta-Forum vollständig belegt

Herford den 27.11.2014 |

Für das am 4. Dezember in den Vortragsräumen des Herforder Kunstmuseums „Marta“ stattfindende diesjährige Leichtbau-Symposium kann der Veranstalter, der Leichtbau-Branchenverband igeL e.V. (Herford), mehr als zufrieden sein. Sind auf Referentenseite das who-ist-who der Leichtbauszene vertreten, füllt sich derweil die Besucherliste bis zur Kapazitätsgrenze.

„imm cologne“ sorgt für Gesprächsstoff
VdDP-Vorstand zu Gast bei der Rom sa. im belgischen Eupen

Herford den 24.11.2014 |

Zu ihrer turnusmäßigen Herbsttagung trafen sich die Vorstände des Verbands der Deutschen Polstermöbelindustrie (VdDP e.V.), Herford,  am Firmensitz der belgischen Polstergruppe Rom AG am 6. November in Eupen (Belgien). Verbandsvorsitzender Dirk-Walter Frommholz begrüßte die zahlreichen Teilnehmer in den attraktiven Ausstellungsräumen des Gastgebers.

3D-Darstellung für Polstermöbel im Visier
DCC-Fachbeirat Polster startet nächste Vorhaben

Herford den 03.11.2014 |

Mitte Oktober im herbstlichen Nagold: Auf Einladung des DCC-Mitglieds Rolf Benz AG trafen sich rund 30 Experten aus dem Kreis der engagierten Unternehmen und der Software-Häuser zur Sitzung des Fachbeirats Polster im DCC e.V., Herford. Im Fokus der Veranstaltung stand der Vortrag von Armand Schulz (I-CONAS) über „Grafische Formate für Produktkataloge“ und damit auch über Möglichkeiten dreidimensionaler Darstellungen von Polstermöbeln.

Megatrend Leichtbau – alles andere als leicht
Leichtbau-Symposium 2014 glänzt mit spannender Podiumsdiskussion

Herford den 31.10.2014 |

Der Leichtbau-Branchenverband igeL, Herford, veranstaltet am 4. Dezember in den Vortragsräumen des Herforder Kunstmuseums „Marta“ das diesjährige Leichtbau-Symposium mit einer Vielzahl hochkarätiger Referenten. Herausragender Gast ist Keynote-Speaker Per Berggren von der Ikea Group. Zudem kommen Vertreter der Meyer-Werft und der Deutschen Werkstätten Hellerau zu Wort – allesamt langjährig erfolgreiche Protagonisten im Leichtbau.

Living Kitchen bleibt Chefsache
VdDK-Vorstand berät zu kommender Küchenmesse und dem Logistikprojekt ZIM Log

Herford den 22.10.2014 |

Mit außergewöhnlicher Herzlichkeit wurden die Vorstände des Verbands der Deutschen Küchenmöbelindustrie (VdDK e.V.), Herford, Anfang letzter Woche zu ihrer Herbstsitzung beim erfolgreichen Küchenmöbelhersteller Ballerina aufgenommen. Unter Leitung von Max Müller (Alno AG, Pfullendorf) – der den kurzfristig verhinderten VdDK-Vorsitzenden Stefan Waldenmaier vertrat – standen die Themen Living Kitchen 2015, die Zukunftsinitiative Möbellogistik (Zimlog) sowie technische und normative Belange im Fokus des Meetings.

Eine Region lebt Küche
Die Welt der Superlative: Küchenherbst in Ostwestfalen

Herford den 15.09.2014 |

Das Konzept unterscheidet sich vollständig von den großen, zentralen Messen weltweit: Der ostwestfälische Küchenherbst ist gekennzeichnet von einer Vielzahl von Ausstellungsinseln mit den Topadressen der Branche - unterbrochen nur von fast grenzenlos ländlicher Idylle. Und ohne mit dem 'einen' Namen oder dem 'einen' hypermodernen Hallenkomplex glänzen zu müssen, ist die Messe-Region im Dreieck zwischen Rödinghausen, Verl und Vlotho nahezu mit Superlativen gesättigt.

Küchenmöbelindustrie überdurchschnittlich
Zum Jahresende 2014 Umsatzplus um 2 Prozent erwartet

Herford den 15.09.2014 |

"Die deutsche Küchenmöbelindustrie hat sich auch im Jahre 2014 deutlich besser entwickelt als andere Sparten der Möbelindustrie." So das Fazit des VdDK-Vorsitzenden Stefan Waldenmaier zu den Umsatzergebnissen seiner Branche im laufenden Jahr 2014.